Zum Inhalt springen

Funktionen bzw. Methoden

Einführung

Funktionen kennst du aus der Mathematik. Man kann sagen: Es handelt sich dabei um Anweisungen, die für bestimmte Eingabewerte entsprechende Rückgabewerte haben1Dass diese Definition nicht standhält, werden wir noch feststellen, für unsere Zwecke reicht sie aber eine Weile ….

f(x) = x^2 beispielsweise gibt für jeden Eingabewert x das Quadrat von x als Rückgabewert zurück, also x^2.

# Beispiel
def addiere(a, b):  # nehme Zahlen a und b an
    return a + b  # gib Summe von a und b zurück

Good to know: Je nach Kontext nennt man Funktionen in der Programmierung auch Methoden. Meinem Empfinden nach geschieht das selten konsistent. Den Begriff Methoden nutzt man eher in der Objektorientierten Programmierung, beim prozeduralen Stil – den wir gerade verfolgen – spricht man von Funktionen. Daher bleiben wir also erst einmal bei dem Begriff “Funktion”.

Zurück zum eigentlichen Thema: Was passiert oben in dem Code? Überlege, recherchiere vorher oder rate:

Funktionen machen das Leben leichter!

(in Arbeit)

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline-Feedback
Sieh alle Kommentare
0
Freue mich auf deine Ideen, kommentiere!x
()
x